Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

24.06.2017

Freitag, ein Gitarrenbett, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Um 13:50 Uhr kam heute der Ersatz-Gitarrenkoffer an.
Und bei diesem ist alles in Ordnung. :)
Es gibt nichts mehr zu beanstanden.

Ich finde ja sehr gut, dass alles jetzt so einen guten Ausgang genommen hat.
Der Kunden-Service war wirklich sehr gut, kann ich im Nachhinein sagen.

Meine neue Gitarre hat jetzt ein neues Bettchen.

            Gitarre im Bett...


Es ist jetzt sozusagen auch eine "Bettgitarre" und nicht nur eine "Brettgitarre".

Jetzt soll mir bloß keiner mit dem Vergleich kommen, dass es wie ein Sarg aussähe.^^

Am Abend habe ich auch von der Gitarre alle Schutzfolien entfernt, die ich bisher zum Schutz noch draufgelassen hatte, bis die Gitarre sicher untergebracht werden kann.

Die Metallplatte der Halsverschraubung hatte es mir für ein Foto besonders angetan.

            Unberührt...


Sie blinkt noch so völlig unbenutzt ohne jede Art von Fingerspuren.
.....

Ich bin ja heilfroh, dass diese schweren Unwetter an uns vorübergezogen sind.
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

23.06.2017

Der Ersatzkoffer und der heißeste Tag

Gestern hatte ich noch eine kurze Nachfrage an den Händler geschickt, was denn mit dem beschädigten Koffer geschehen soll.
Und heute habe ich die Antwort erhalten, dass ich diesen behalten und gegebenenfalls entsorgen könne, weil es sich für sie aus Kostengründen nicht lohnt, ihn abzuholen.
Mal schauen, ob ich etwas damit anfangen kann.

Der Ersatzkoffer ist auch schon unterwegs, wie ich in einer weiteren E-Mail von heute erfahren habe.
Am Freitag oder Samstag soll er ankommen.
Und nach der neuesten Meldung, die ich bekommen habe, wohl schon morgen, am Freitag. :)
.....

Von den Prognosen sollte der Tag noch einmal heißer werden.

Die Temperaturen hatten heute aber nur 35,1°C erreicht.

            Nachmittag...


            Frühabend...


Von Unwettern, die an anderen Orten stattgefunden hatten, sind wir aber bisher glücklicherweise verschont geblieben.

22.06.2017

Eine neue E-Mail, ein Ersatzkoffer und der Sommeranfang

Gestern klappte es nicht mehr mit dem Versenden der E-Mail mit den Fotos.

Ich hatte die Fotos auf der Originalgröße belassen, damit Details eventuell besser be­gut­ach­tet wer­den könn­ten.
Aber ich Dussel hatte gestern in der Nacht, als ich die Mail endlich fertig hatte, dum­mer­wei­se nicht daran gedacht, dass diese Fotos in der Datenmenge die Kapazität als E-Mail-Anhang weit überschritten hatte.
Also stoppte der Versand der Mail nach einer endlos langen Warterei mit einer Feh­ler­­mel­­dung. Naja, da war mir dann ja auch alles klar.
Aber danach hatte ich keinen Nerv mehr, etwas anderes zu versuchen. Da war es schon spät genug geworden.

Heute hatte ich mir die Fotos alle noch einmal vorgenommen und sie auf eine Breite von 600 Pixeln verkleinert.
Damit wurde eine deutlich verringerte Datenmenge erreicht, die als E-Mail-Anhang ak­zep­­tiert wurde.

Das hatte zwei Vorteile.
Zum einen konnte ich nach wie vor alle 31 Bilder zeigen.
Und zum anderen sind Bilder mit der Breite von 600 Pixeln bereits in der E-Mail gut zu sehen.
Das heißt, sie brauchen gar nicht erst abgespeichert zu werden, um sie erst danach mit einem Anzeigeprogramm ansehen zu können.

Ich bereitete also eine neue Antwortmail mit den Fotos als Anhang vor.

Diese E-Mail habe ich dann um 15:17 Uhr abgesendet.

Und die Bilder waren wohl auch überzeugend.
Denn bereits um 16:59 Uhr kam eine E-Mail als Antwort zurück mit dem Inhalt, dass sie mir heute einen Ersatzkoffer zugesendet haben, wodurch mir auch keine Zusatzkosten entstehen würden.

Und so gesehen bin ich rückwirkend jetzt ganz froh, dass ich nicht diesen ganzen Auf­wand mit Makro-Objektiv, Stativ und besonderer Ausleuchtung usw. betrieben habe.

Puh,- ich bin ja heilfroh, wenn diese ganze Aktion endlich vorbei ist.
Ich kann mir ja was besseres vorstellen, was ich mit meiner Zeit anfangen kann.
.....

Heute am 21.06.2017 war der kalendarische Sommeranfang,- der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres. Und wie 'Sommer' fühlt sich das zur Zeit ja auch wahrlich an.^^

            Abendhimmel am Sommeranfang 2017...


Die Temperatur von gestern wurde heute mit 35,3°C noch übertroffen.

Mal gespannt, wie es morgen wird. Da sind ja noch höhere Temperaturen vorausgesagt.

Ich kann nur hoffen, dass so schlimme Unwetter mit golfballgroßen Hagelkörnern und so etwas an uns vorüberziehen, ohne uns zu treffen.
Da mag ich mir ja gar nicht ausmalen, was passieren würde, wenn das Dachfenster durch Hagel kaputtgehauen würde...
Huahhh... Weg mit euch, ihr scheußlichen Gedanken!!!
Pfui, böse, böse, böse! Weg da!!!^^

Schließlich erwarte ich jetzt einen neuen Gitarrenkoffer. :)
Das ist ein netterer Gedanke. :D

21.06.2017

Bilder mit den Nachweis-Fotos und und so eine 'Schawulität' unter dem Dach

Heute habe ich so gut wie den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein damit zu­ge­bracht, die Nachweis-Fotos für die Defekte an dem Gitarren-Koffer aufzubereiten.

Ich habe schon gewaltig 'abgespeckt'.
Aber es sind jetzt am Schluss immer noch 31 Stück übriggeblieben zu den 5 Bereichen:

1. Verschluss
2. Griff
3. Eckenwinkel
4. Innenfutter
5. Außenhaut

Da reichte für einen der Bereiche nicht ein einzelnes Foto, um wirklich ein Bild davon zu vermitteln.
Der Verschluss, der Griff und der Eckenwinkel waren halbwegs gut zu fotografieren.
Aber Gebrauchsspuren von Schwarz auf Schwarz mit einer digitalen Kamera fest­zu­hal­ten, ist so eine Sache für sich.

Zuerst hatte ich ja gestern vor, die Aufnahmen mit der DSLR mit dem Makro-Objektiv und mit Stativ und entsprechender Ausleuchtung zu machen.
Doch bei den Lichtverhältnissen gestern Nachmittag, als das Tageslicht vom Sei­ten­fenster schräg auf den Tisch fiel, bot es sich an, eine eher 'kurze Nummer' daraus zu machen und mit der Coolpix P900 aus der Hand alle Fehlstellen festzuhalten,- Iso-Rau­schen hin oder her.

Auch das war ja schon langwierig genug.

Und gestern Abend hatte ich einen Teil der Fotos augewählt und bearbeitet. Heute kam dann der ganze Rest und die endgültige Auswahl.

Diese Zeit wird mir aber mit Sicherheit nicht ersetzt werden.
Aber jetzt will ich auch wissen, wie sich der Händler zu dem ganzen verhält, wenn er ziem­lich eindeutige Belege erhält, dass er mir einen bereits benutzten und beschädigten Artikel als "neu" verkauft hat.

Die Alternativ-Strategien habe ich mir auch schon überlegt.^^
.....

Heute war es bei der Temparatur von bis zu 34,7°C unter dem Dach ja ganz schön 'scha­wüüül'.
(Bloß keine falschen Schlüsse aus dem Titel ziehen.^^)

Aber ab 33,5°C spielt es eigentlich keine Rolle mehr, wie hoch die Temperatur noch wird. Trotz Ventilator bildet sich von ganz allein ein leichter Feuchtigkeitsfilm auf der Haut, auch wenn man sich möglichst nicht bewegt.
Und bei den Temperaturen kann man übrigens gar nicht mehr so richtig unterscheiden, ob die Luft eher trocken ist oder nicht.
Das T-Shirt klebt sowieso am Körper.^^

20.06.2017

Wochenbeginn und Nachweis-Fotos

Der Music-Shop, von dem der Gitarrenkoffer stammt, hat heute bereits reagiert und mit einer E-Mail geantwortet.
Sie haben mich zur Untersuchung meiner aufgezählten Mängel um Fotos gebeten. Das ist auch verständlich.

Aber vorgestern und gestern hatte ich einfach noch keinen Nerv, Fotos zu machen, ehe ich überhaupt wusste, ob das nötig sei oder nicht.

Heute nun habe ich mich darum gekümmert und es nachgeholt. Aber ich muss die Fotos noch weiter auswerten und aussuchen, welche ich davon nehme. Die Fotos werde ich wohl erst morgen in einer E-Mail schicken.

19.06.2017

Warm und der Wochenstart

Heute war es wieder ganz schön warm unter der Dachschräge.

            Nachmittag...


Mal sehen, was der Verkäufer sagt zu dem, was ich ihm geschrieben habe.
Zwei Werktage muss man ja einräumen, dass er reagieren kann.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

18.06.2017

Der SAM und der Gitarrenkoffer

Erfreulicherweise kam der Gitarrenkoffer heute schon an.
Aber weniger erfreulich ist, dass das Teil einige Macken aufweist, die darauf hindeuten, dass es sich um Gebrauchsspuren handelt. Möglicherweise ist es eine Rückläuferware.

Das Schloss funktioniert nicht richtig und das Blech des Verschlusses, bei dem das Schloss eingebaut ist, ist nicht fest verankert.
Der Griff hat bei den Halterungen einige Biegestellen, als sei der Koffer mit dem Griff ir­gend­wo vorgestoßen worden. So ähnlich ist das mit einer Biegestelle bei dem Blech eines Ecken­winkels. Auch das deutet darauf hin, dass der Koffer irgendwo angestoßen worden ist.
Und es gibt einige Stoßspuren im Überzug des Koffers.

Das werde ich aber nicht einfach auf sich beruhen lassen, sondern mich mit dem Ver­käu­fer in Verbindung setzen, es reklamieren und fragen, wie jetzt verfahren werden kann.

Ich hatte ja schon gehofft, dass meine Gitarre heute schon 'in einem neuen Bettchen' schlafen könnte.

Naja,- nun muss sie doch noch etwas warten.

17.06.2017

Zaumzeug für White Beauty, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Heute kamen die Sachen von dem Musik-Shop an.

Meine weiße Schönheit hat jetzt einen eigenen Gitarrengurt bekommen. Sozusagen ein Zaumzeug, damit sie mir nicht 'ausbüxen' kann, wenn ich darauf spiele.^^
Der ist wirklich super. Sehr robust, aus dickem braunen Redwood Leder.
Und die beiden anderen Sachen waren auch dabei,- die Polituren und die Stimmgabel.

Heute kam auch die Versandbestätigung für den Gitarrenkoffer.
Der kommt, wenn ich Glück habe, eventuell morgen schon an.
.....

Ein "Special" über Kohl (also nicht etwa Weißkohl, Grünkohl oder Rotkohl^^, sondern über unseren Altbundeskanzler Kohl, der heute gestorben ist) schenke ich mir auf meinem Blog. Da gibt es genug in anderen Medien zu lesen, zu hören und zu sehen.
.....

Am Nachmittag kurz nach 14:00 Uhr hatte ich begonnen, das Video, von dem ich gestern gesprochen hatte, bei YouTube hochzuladen.
Wie bereits erwähnt, 1, 18 GB über eine Länge von 3:51 Minuten und einer Bildgröße von 1280x852 Pixeln.
Das Hochladen hat dementsprechend auch lange gedauert.

Um 21:08 Uhr kam die Mail von YouTube, dass mein Video nun bei YouTube be­reit­stün­de.

Und hier ist es nun. :)

             
              Tamaro - Clouds 30

Ich fand es ganz passend, die ersten Aufnahmen mit der neuen Gitarre nun doch auch irgendwo festzuhalten.
Es gehört ja auch mit zu meinem Web-Tagebuch mit den Zettelchen.

Und auf meinem Blog finde ich es immerhin auch wieder, was wann war.^^

Aber zu anderen Fotos bin ich heute nicht mehr in der Lage.
Den Gurt würde ich z.B. noch gerne fotografieren und hier festhalten.
Doch das muss noch warten.
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...^^

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

16.06.2017

Fronleichnam und ein Gitarrenkoffer

Bei uns war zu >>>Fronleichnam<<< heute ein gesetzlicher Feiertag.

Und ich hatte ein Foto vom Himmel gemacht, was mir dazu auch passend erschien.

            Fronleichnam 2017...


Die Auswahl unter 20 Fotos fiel mal wieder sehr schwer...
.....

Am heutigen Tag habe ich mir auch eine Auszeit gegönnt und doch die Aufnahmen von >>>neulich<<< mit der neuen Gitarre zu einem Musikstück 'verwurstet'.

Von der Länge her habe ich heute Abend auch ein Wolkenvideo gefunden, was ziemlich genau in der Länge passt. Musik 3:50 Minuten, Video 3:51 Minuten.
Ob von den Bildern her, das sei mal dahingestellt...^^

Aber mit dem Hochladen bei YouTube wird das heute nichts mehr.
Es ist gerade immer noch im Musikprogramm in der Bearbeitung des Generierens.

Als es fertig war, fand ich es aber auch sehr passend. Und meine Freundin auch.
1,18 GB... Das wird ja morgen eine Weile dauern, bis das bei YouTube hochgeladen ist.
.....

Heute habe ich mir außerdem endgültig einen Gitarrenkoffer für die neue Gitarre aus­ge­guckt und bestellt.

Als Zustellungstermin ist der 19. - 22.06.2017 anvisiert.

Und dann kriegt das 'Schätzchen' auch ein staubgeschütztes 'Bettchen'.^^

15.06.2017

Versandbestätigung und das schwebende Tremolo

Unter dem Dach war der Ventilator heute wieder notwendig. Und in den nächsten Tagen sollen die Temperaturen ja auch noch weiter steigen...
.....

Der Kundendienst-Mitarbeiter des Musik-Shops hat übrigens Wort gehalten.
Um 16:51 Uhr kam die Versandbestätigung.
Die Sachen sind also jetzt auf die Reise geschickt. :)
Die voraussichtliche Zustellung ist am Freitag.

Ich bin schon gespannt.
.....

Heute habe ich versucht, das Tremolo bei der Gitarre 'schwebend' einzustellen. Das heißt, die Federspannung habe ich grundsätzlich hinbekommen, ein Gleichgewicht zwi­schen Saitenspannung und Federspannung des Tremolos zu erreichen.
Aber irgendetwas stimmt daran noch nicht so ganz.
Da muss ich mich noch genauer informieren, wie es richtig funktioniert.
Die Einstellung der Lagerschrauben ist noch nicht richtig.

Mal sehen.
.....

Hach, ich mag diese Gitarre.
Und meine Freundin mag sie auch.
Ich plaudere mal aus dem 'Nähkästchen'.
Sie sagt mir jeden Tag: "Ich habe Deine Gitarre heute auch schon gestreichelt."
Das sagt doch wohl alles.^^
...