Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

16.12.2017

Freitag, ein besonderer Tag, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Der Freitag ist erreicht. :)

Und es war viel im Tag drin.
Wie das besondere Tage eben an sich haben. :)

Zum Beispiel ist eine neue Version von meinem Lieblingsschreibprogramm Papyrus Autor herausgekommen, und zwar die Version 9.00.

https://www.papyrus.de/

Und ich habe sie bereits auf dem PC und auf dem Notebook.

Und es sind eine ganze Reihe nützlicher Neuerungen eingeführt worden, welche das Programm wieder weiter verbessern.
.....

Eben habe ich mich bei der Seite
www.neilyoungarchives.com
angemeldet.

Neil Young hat nämlich sein Archiv geöffnet und seine gesamte Musik für die Nutzer frei verfügbar im Internet veröffentlicht.

Ich finde, das ist eine wirklich grandiose Geste.
Im KStA steht, dass das Archiv bis Ende Juni 2018 kostenlos sein soll. Danach wird eine "bescheidene Gebühr" erhoben.
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)
Und ich glaube, ich werde ein solches haben.^^

15.12.2017

Wieder etwas fertig und die Image-Dateien

Was ich mir für heute vorgenommen hatte, ist jetzt auch erledigt.
Da habe ich jetzt, so hoffe ich jedenfalls^^, alles aufgearbeitet.

Beim Kalender habe ich eine Image-Datei zur Endfassung erstellt.
Davon könnte ich mir jetzt eine CD brennen und im Geschäft den Kalender bereits bestellen.

Aber zuerst habe ich die Daten analysieren müssen, weil bei mir noch unklar war, was mit den Schriftarten ist, die ich verwendet habe, von denen zwei nicht von vornherein auf den Windowssystemen vorinstalliert sind.

Aber die Schriftarten werden so umgesetzt, wie das von mir geplant ist.
Sie müssen gar nicht eingebettet werden, sondern die entsprechenden Textfelder werden als erzeugte Bilder in PDF-Dateien untergebracht.
Also brauchen die Schriftarten gar nicht übertragen zu werden.

Jetzt muss ich nur noch für mich die Frage klären, online bestellen oder mit einer CD im Geschäft drucken lassen.

14.12.2017

Fertig und die nächsten Tage

Mit dem Kalender bin ich jetzt so gut wie fertig.
Nur das mit dem Einbetten der gewählten Schriften muss ich noch auf die Reihe bekommen.
Eben hatte ich nämlich festgestellt, dass eine Schriftart nicht auf dem Notebook installiert ist.

Und ich hoffe, den Abschluss bekomme ich auch noch vor dem Jahreswechsel hin.
Ich will den schließlich hier für das nächste Jahr aufhängen. :)

Morgen kommt noch einmal Alltagsarbeit dran.

Und übermorgen werde ich mir noch einmal eine Auszeit gönnen.
Es sei denn, es kommt wieder etwas unvorhergesehenes dazwischen.^^
Davon gab es in der letzten Zeit auch genug...

13.12.2017

Kalenderpause und andere Sachen

Heute konnte ich nichts am Kalender machen.
Es kamen so einige Sachen dazwischen.

Aber für Weihnachten ist jetzt schon alles geregelt. :)
Doch um was es geht, das ist privat.^^

12.12.2017

Wochenbeginn und ein halbes Jahr

Bis auf ein paar Reste war der Schnee heute wieder weg.

Die Internetverbindung war am Nachmittag sehr instabil. Dauernd brach sie ab, und ich musste sie neu aufbauen. Lästig und ätzend...

Beim Kalender habe ich jetzt die Fotos für die ersten sechs Monate festgelegt und auch die Aufnahmen in der großen Auflösung vom Archiv-Laufwerk geholt und in das Ka­len­der­pro­jekt integriert.

Das Aussuchen der Bilder habe ich bisher nach kleineren Vorschaubildern durchgeführt.
Nun geht es bereits um das Umsetzen für die Endfassung.

Die Vorauswahl für die restlichen Monate ist auch schon getroffen. Daraus muss ich jetzt noch jeweils ein Foto auswählen. Bzw. mich auf die festlegen, die ich mir bereits überlegt und als Vorschaubildchen eingefügt hatte.

11.12.2017

Der Zweite Advent, wieder etwas Weißes und der Wochenstart

Gestern fing es schon an, etwas mehr zu schneien als vorgestern.
Und heute konnte man wirklich von Schnee sprechen, der vom Himmel kam und alles weiß bedeckte.
Überall in der Nachbarschaft hörte man das Schippen, um die Bürgersteige frei­zu­be­kommen.

Ich habe oben wieder ein Foto gemacht.

            Weißer 2. Advent 2017...


Es waren zwischendurch heftige Windböen, die den Schnee fast waagerecht am Haus vor­bei­trie­ben.

            Verschneite Zeder...


Ich habe dann schnell die Terrassentür wieder zugemacht, denn es wehte kräftig ins Haus.
Das war mir denn doch zu kalt, um noch andere Fotos bei offener Tür zu machen.
Insofern begnügte ich mich auch mit diesen Aufnahmen, bei denen ich kaum eine ver­nünf­ti­ge Einstellung hinbekommen konnte.

Ein paar Fotos habe ich auch noch durch die geschlossenen Scheiben gemacht. Da konn­te ich mich ausgiebiger um Blende und Belichtungszeit und Scharfstellung küm­mern.
Aber die waren nur zur Erinnerung.

Es war so richtig ein Vorweihnachtstag vor Weihnachten.
Unten war das Weihnachtsbacken dran. :)

Mit dem Kalender bin ich auch ein Stück weitergekommen.

Ich wünschen allen einen guten Wochenstart. :)
Und schön aufpassen beim Fahren auf den vielleicht glatten Straßen!

10.12.2017

Der SAM, Vorsortierungen und die Weihnachtsbäckerei

Heute habe ich für den Kalender weitere Fotos gesichtet und vorsortiert.

Wenn jemand glaubt, das wäre ja kein so großes Problem... Sooo einfach ist das nicht.^^

Es geht zur Zeit darum, aus nur 1.824 Dateien bzw. Fotos, die ich bisher bereits als brauchbar und sinnvoll ausgesucht hatte, jetzt für jeden Monat eine Vorauswahl zu tref­fen, und dann daraus für jeden Monat ein Foto aussuchen, welches ich als Ka­len­der­bild haben möchte.

Und darunter gibt es wirklich viele, die in Frage kämen...

Naja, irgendwie geht die Sortierung immer weiter voran. Und das Titelbild und die Bilder für Januar und Februar sind schon mal 'ausgeguckt'.:)

Heute Morgen und am Nachmittag war bei uns die 'Weihnachtsbäckerei' eingezogen.
Es wurden alle möglichen Teigmischungen fertig gemacht, die morgen früh gebacken wer­­den sollen.
Dann wird noch einmal ein anderer Duft durchs Haus ziehen, der heute nur in Ansätzen unten zu bemerken war. Aber auch das versprach schon leckere Genüsse. :)

Am Abend habe ich noch Fotos für mögliche Rezensionen gemacht.

09.12.2017

Freitag, Puderzucker, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Ein paar Aktualisierungen von Programmen waren heute fällig.

Aber zu dem Creators Update konnte ich mich noch nicht durchringen.^^

Beim Kalender bin ich ein Stückchen weitergekommen.

Bei uns hatte es am Nachmittag wieder ein bisschen geschneit.
Und am Abend noch einmal. Danach war alles wie mit Puderzucker bestäubt.
.....

So, das Wochenende ist erreicht. :)

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

08.12.2017

So dies und das und allerlei und alles so etwas

Was ich heute alles gemacht habe, könnte ich gar nicht schwerpunktmäßig benennen, weil da so viele unterschiedliche Dinge waren.
Es waren alles spannende Sachen.

Aber es war kein Stress dabei. Und das war sehr angenehm. :)

Was mit dem Funktionalitäts-Update, dem Creators Update, bei Windows 10 auf mich zukommt, weiß ich nicht.
Vielleicht vermatscht mir das meine ganze bisherige Installation von z.B. Excel 2000 oder meinem Mailprogramm.

Seit gestern Nacht habe ich z.B. bereits ein Problem mit dem Excel 2000 Programm, was ich auf die automatischen (nicht mehr zu verhindernden) Updates von Windows 10 zurückführe.

Zur Zeit lief alles so schön glatt auf dem neuen Notebook, da kommt wieder so ein Sch... dazwischen.

DAS macht mir eher Stress, nicht dagegen meine eigene Arbeit.
Denn so etwas behindert die Arbeit ja immer nur auf unwägbare Weise.

Aber ich freue mich jetzt erst einmal auf das Wochenende. :)

07.12.2017

Kalender und ein bisschen weiter

Heute habe ich etwas an dem Kalender 'weitergebastelt'.

Und ich habe beim Programm wieder ein bisschen mehr bei der Bedienung he­raus­ge­fun­den und konnte die Monate weiter vorplanen.

Das Einstellen der Hintergrundfarbe ist gar nicht so einfach, weil beim PC die Farben an­ders dargestellt werden als am Notebook.
Erst am Notebook habe ich z.B. festgestellt, dass der Farbton, den ich im Programm auf dem PC ausgewählt hatte, doch einen zu hohen Grünanteil für meinen Geschmack auf­weist.
Das habe ich jetzt am Notebook geändert, und morgen werde ich sehen, wie es auf dem PC aussieht.
...